Getreide klimafreundlich trocknen

 

Am 8. August 2019 haben wir offiziell unser neues  Getreidelager eingeweiht.  Mit dabei waren der hessische Staatssekretär für Europaangelegenheiten Mark Weinmeister, der hessische Landtagsabgeordnete Armin Schwarz sowie der HBV-Präsident, DBV-Vizepräsident und KBV-Vorsitzende Carsten Schmal. Das Lager mit Silotrockner, zwei Lagerbelüftungssilos und Biogas-Abwärme wird vom Bund mit 25 Prozent gefördert, weil es besonders energieeffizient ist. Jetzt können wir die Abwärme der Biogasanlage nutzen, um unser Getreide zu trocknen. Das ist gut für unsere Puten und fürs Klima.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unter Skeptikern

Putenhof Meyer auf der Skepkon 2018 in Köln: Susanne Günther hält einen Vortrag mit dem Titel „Glyphosat, Gentechnik und die Legenden, der Leidenschaft“, der jetzt auch auf YouTube zur Verfügung steht:

Aus der Praxis für die Praxis

Wir machen mit beim Praktiker-Netzwerk des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Beim letzten Treffen im März war Susanne Günther vom Putenhof Meyer mit dabei und diskutierte zusammen mit rund 100 anderen Praktikern über die EU-Agrarreform 2020.

Bildnachweis: BMEL/Inga Kjer/photothek.net